News zur Corona-Verordnung vom 08.03.2021

 

Durch die neue Corona-Verordnung vom 08.03.2021 ist es nun möglich, auf mehreren Plätzen zu spielen – dies gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100. Ab Samstag, 13.03.2021 sind die Plätze 1,2,4 und 5 geöffnet. Das Spielen ist mit bis zu 5 Personen aus zwei Haushalten möglich. Kinder der beiden Haushalte unter 14 Jahren werden dabei nicht gezählt. Aber man muss darauf achten, dass keine Durchmischung der Gruppen stattfindet.

Ist die 7-Tage-Inzidenz unter 50, ist der kontaktarme Sport im Freien generell mit Gruppen bis zu 10 Personen zulässig. Sollte die 7-Tage-Inzidenz wieder über 100 steigen, werden unsere Plätze gesperrt und es ist nur das Spiel mit Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren Person auf Platz 5 möglich.

Um unseren Mitgliedern die Möglichkeit zum Spielen zu geben ist das Tennis spielen mit Gästen momentan nicht möglich.

Die Umkleiden und Duschen müssen vorerst geschlossen bleiben. Zur Desinfektion der Hände ist am Clubhaus ein Desinfektionsspender angebracht.

Die Corona-Verordnung lässt auch das Training der Kinder zu. Daher beginnt unser Kinder/Jugendtraining am 12.04.2021. Wir hoffen, dass zu diesem Zeitpunkt auch das private Training für Erwachsene erlaubt ist.

Zum Saisonbeginn haben wir immer unsere Kinder und Jugendliche zu einem Tag der offenen Tür unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ eingeladen. An diesem Tag bekommen unsere Kinder und Jugendliche Tennistraining und für die ganze Familie wird auf unserer Tennisanlage leckeres Essen und eine Spielstraße angeboten. Diesen Tag werden wir auf jeden Fall nachholen!

Das Clubhaus wird auch in diesem Jahr von Mahmut Krzalic und seinem Team bewirtschaftet. Wenn es die Corona-Verordnung zulässt beginnt die Bewirtschaftung im Freien am Samstag, 27.03.2021. Wir freuen uns schon auf eine gute Zusammenarbeit.